Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/nati-in-japan

Gratis bloggen bei
myblog.de





08.08.08

momentan Regen, dicke dunkle Wolke, Regen aber das macht es hier ein bisschen ertraeglicher. Gestern waren wir okonomiyaki essen. Diese Gericht ist sehr beruehmt  fuer und in Osaka. tja ist ien biscchen schwer zu beschreiben. ich werde mir das Rezept geben lassen, dann kann ich das auch in Deutschland machen. Es hat total lecker geschmeckt, werdet ihr dann auch futtern. a prospros Esseb... Viel gibt es hier auch mit Mayo...und Ketchup. Amerika laesst gruessen (besonders auch beim Baseball, der Sport hier) und der Reis klebt doch und wie...gestern habe ich dann auch ein geburtstagstoertchen mit kerzen drauf bekommen von den Studenten, von meiner Gastfamilie gab es puenktlich nach den vielen Telefonaten aus Deutschland Torte und Geschenke  Habe mich total gefreut. Leider kann ich hier keine Bilder hochladen, habe nur 500 kb zur Verfuegung...und da soll man auch Videos hochladen koennen...na ja langsam habe ich mich hier eingelebt, obwohl ich immer noch recht schlecht schlafen kann und sehr muede bin. Aber dem Austauschestudenten aus Oesterreich geht es genauso...Christian uebrigens der Name, falls ich das noch nicht erwaehnt habe.

Wie immer sind hier alle sehr bemueht um einen, selbst im Labor, wo kaum jemand Englisch sprechen kann und man hauptsaechlich die Sachen aufgemalt bekommt. Irgendwie klappt es aber trotzdem und ich lerne viel ueber Alzheimer. Ist ein echt sehr interessantes Thema aber ich glaube ich verschone euch damit.

Ich habe schon agefangen zu planen. Ich bin mir nocht nicht sicher wie lange wir in Tokyo bleiben sollten. Es soll dort sehr sehr voll sein, was alles sehr anstrengend macht. Ausserdem habe ich bis jetzt die Erfahrung gemacht, dass es gar nicht so einfach ist alles zu finden...gibt ja keine Strasennamen und soviel ausgeschildert ist auch nicht wirklich...oder ich habe sie nur noch nicht entdeckt...zwischen der vielen Werbung und den Menschen...

Als naechste Staedte wurden mir mehrfach kamakura und Yokohama empfohlen, liegen beide nahe bei Tokyo. dann irgendwie Richtung fuji-san. da wuerde ich aber nicht hinwackeln. meiner meinung nach ist ein berg aus der Ferne schoener...ja und dann??? das zwischenstueck fehlt noch ein bisschen. irgendwas naturhaftes im ryokan oder so, mal sehen.

alle sind immer so begeistert von hiroshima...? mal sehen ich frage mal weiter. um osaka rum auf jeden Fall Nara, Kyoto und Kobe. in Osaka auf jeden Fall Osaka castle. Osaka vielleicht nur einen Tag.

ich schau mal, fuer anregungen bin ich immer offen....so werde jetzt mich bald aufmachen um in dem Spiele- und Vergnuegungsviertel mal rumzuschauen.nur schauen...

8.8.08 09:45
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Conny (8.8.08 10:35)
hehe mit skizzen kann man sich also durchschlagen?^^ ist ja lieb von denen.
wurde dir auch schon ein tipp gegeben, an welcher küste es schön ist? also der rest hört sich doch schon gut an. ein glück, dass du da leute zum fragen hast!
eh den fuji muss ich jetzt auch nicht grad besteigen... also aus der ferne hört sich prima an...XD
hier gab es gestern abend richtig sturm... und bewölkt und nässlich ist es hier auch^^# und nicht sooo warm. also eher kühl.
dann machs mal gut


Anika (8.8.08 12:31)
Hört sich doch alles sehr gut an
Fuji-san muss ich auch nicht raufklettern, anschauen reicht.
Hast du auch schon mal wegen des Zugtickets gefragt? Wenn wir uns das hier noch besorgen müssen, müssen wir uns wahrscheinlich bald entscheiden.


Adolf & Rose / Website (8.8.08 19:04)
Hallo Natalie,
wir freuen uns immer über deine Kommentare über Japan. Es ist schön, dass die Gasteltern sehr nett zu dir sind und all die anderen, mit denen du zusammen bist. Deine Planung für den anschließenden Tripp in Japan ist ja voll im Gange. Wenn du keine Bilder übermitteln kannst, dann bringe sie eben mit. Der Studentenaustausch ist eine große Bereicherung deiner beruflichen Laufbahn. Momentan ist das Wetter bei uns sehr heiß und es regnet wie üblich in Könnern nicht. Morgen fahren wir nach Berlin und beaügeln unseren Urenkel.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Bericht.
Deine Großeltern

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung